Die ab jetzt gültige Norm EN 958:2017 für Klettersteigsets bringt eine Erhöhung der Sicherheit für die Anwender. Die wichtigsten Eckdaten:
  • Fangstoss-Test zu Erhöhung der Sicherheit für leichtere oder schwerere Personen sowohl
    • mit  40 kg (max. 3,5 kN) als auch
    • mit 120 kg (max. 6 kN)
  • Bandfalldämpfer Erhöhung der zulässigen Bremslänge
    • Erhöhung von 120 cm auf 220 cm
  • Dauertest
    • Flexarme 50.000 Zyklen
    • nach der Prozedur müssen sie eine Festigkeit grösser 12 kN aufweisen
  • Test bei Nässe
    • Set eine Stunde im Wasser
    • Fangstoss muss kleiner/gleich 8 kN bleiben
    • Aufreisslänge darf 220 cm nicht übersteigen
  • Ansprechkraft
    • muss generell über 1,3 kN liegen

KONSEQUENZEN:

  • Personen im Gewichtsbereich zwischen 40 kg und 60 kg sowie zwischen 100 kg und 120 kg verwenden ein Set nach der neuen Norm.
  • Für Personen im Gewichtsbereich zwischen ca. 60 kg und ca. 100 kg hat die Änderung kaum Auswirkung. Klettersteigsets, die nach der alten Fassung Norm 958 zertifiziert wurden, bieten ausreichend Schutz. Bei diesen Sets sind die Herstellerangaben hinsichtlich der Verwendungsdauer besonders zu beachten.
  • Personen unter 40 kg und über 120 kg sollten (zusätzlich) mit Seil gesichert werden.

22. Mai 2018 Sperre Rosskopf-Klettersteig

Der ROSSKOPF-Klettersteig  ist derzeit wegen eines Felsausbruchs gesperrt!

Pfingsten 2018 | zweimal kurz und bündig

Dem Pfingstpilgerstrom in den Süden entsagend, kraxeln wir entspannt in Nassereith und...

Sportliche Familienrunde | Stuibenfall

Der Stuibenfall Klettersteig ist für sportliche Familien, die ein Klettersteig-Abenteuer suchen, die beste Empfehlung. Perfekt abgesichert - viele Tritthilfen helfen beim Klettern - führt die Route durch die faszinierende Welt des Stuibenfalls. Die Runde schliesst die...

Talbach Klettersteig | Zell am Ziller

Ein talnaher Klettersteig mit zwei interessanten Abschnitten und fantastischen, wenn auch weit spannenden Seilbrücken. Es gibt ausreichend Tritthilfen und mehrere Ausstiege an dieser imposanten Route am Wasserfall. sportlich | mittel schwierig – meist zwischen C und...

s’Schuasta Gangl | Steinplatte Waidring

Ein Klettersteig im feinen Kalk und der reizvollen Landschaft der Loferer Steinberge. Kurz aber durchaus heftig ist die Kletterei in einer guten Stunde zu schaffen. Eingebettet in Zu- und Abstieg ergibt sich eine tolle Tagestour. Die Rundumsicht, die den Kletterer...

Drachenwand Klettersteig Mondsee

Die Route durch und auf die Drachenwand besticht durch ihre gewagte, sehr direkte Führe. Der Ausblick ist grandios und die Seilbrücke ein richtiger Hammer! Alpin und sportlich ausgelegt, sind Kondition und Kraft erforderlich. Ein herrlicher Klettersteig mit Varianten...

Gerlossteinwand Klettersteig

Derzeit noch nicht bzw. nur bedingt begehbar - Schnee verdeckt die Sicherungen. Informieren Sie sich aktuell vor Ort über die Verhältnisse! Moderner Sportklettersteig auf den markanten Gipfel der Gerlossteinwand. Der Klettersteig führt mit mancherlei Überraschung...

Seebensee Klettersteig

... ist ein sehr sportlicher Klettersteig im oberen Schwierigkeitsrahmen mit zwei Schlüsselstellen, zuerst beim Einstieg, dann im letzten, Kraft raubenden Abschnitt.  Gemischte Bauart, Stahlseil (ziemlich straff), starke Felsanker (teils Ösenanker), wenige Tritthilfen...

FALKEN-STEIG KLETTERSTEIG

Durch die steilen Felsabbrüche des Falkert in den Nockbergen zieht sich der Klettersteig spannend trassiert zum Top. Rinnen, glatte Reibungsplatten und ausgesetzte Abschnitte wechseln sich mit kurzen, einfacheren Passagen ab. Klettertechnik, Erfahrung und Kraft sind...

Steinwand Klettersteig | Arzl im Pitztal

Die STEINWAND, ein  Sportklettersteig, der es in sich hat. In drei Abschnitten klettert man die Routen hinauf. So bietet sich ein Rundgang in der Wand genau so an wie ein anspruchsvoller Kletter-Familienausflug mit bequemem Abstieg ins Tal. Kurz: Ein talnaher...